• Call Us : +49 (0)89 480 680 03
  • Email : info@plsec.com

Elektronische und mechanische Sicherheitstechnik

Die Kombination aus elektronischen und mechanischen Sicherheitssystemen hat sich als sehr
wirkungsvoll gegen Einbrüche herausgestellt. Unter elektronischen Sicherungen versteht man
Vorrichtungen zur Abschreckung und Überwachung eines vermeintlichen Einbrechers. Durch eine
installierte Alarmzentrale und miteinander vernetzte Systeme kann ein Sirenenalarm ausgelöst
werden sowie die Nachricht auf ein Smartphone. Auch die sofortige Information des
Sicherheitsdienstes ist möglich.
Mechanische Sicherungen werden dort angebracht, wo sich Schwachstellen in Haus und
Wohnung wiederfinden - beispielsweise an Fenstern und Türen. Sie sollen es einem Einbrecher
schwer machen, sich Zugang zu verschaffen. Hierbei kann man zwischen unauffälligen Varianten
und gut sichtbaren wählen, die zur Abschreckung dienen. Zu den mechanischen Systemen zählen
unter anderem Riegel, Schlösser oder Gitter.